Hokkaido ist die nördlichste der 4 Hauptinseln Japans.

Ihr kühleres Klima und ihre späte Besiedlung geben ihr eine Sonderstellung.

2 Jahre lang war sie meine Heimat, daher möchte ich hier Informationen zur Verfügung stellen, zusammentragen aber auch koordinieren.
 

Hokkaido zu deutsch etwa: Nordmeer Straße früherer Name Ezo (seltener Yezo).

Mit Beginn der Meiji Restauration 1869 jedoch Hokkaido. Hokkaido hat eine Fläche von 83513 km2 (inklusive Etorofu, Kunashiri, Shikotan, Habomai). Sie liegt zwischen 139°20´ und 148°53´ östlicher Länge und zwischen 41°21´ und 45°33´ nördlicher Breite.


Abashiri
Akan National Park
Asahidake
Asahikawa
Daisetsuzan National Park
Chitose
Esashi
Erimo
Haboro
Hakodate
Ishikari
Kushiro
Kutchan
Matsumae
Mombetsu
Nemuro
Noboribetsu
Rebun
Rishiri
Sapporo
Shiraoi
Onuma
Otaru
Teuri
Toya
Wakkanai 


Dazu gehört auch eine Sammlung wertvoller Querverweise und Adressen:

Deutsch-Japanischer Kulturverein Freiburg 

Hokkaido Tourist Assiziation, Hokkaido Keizai Center, Nord-1, West-2 Chuo-ku, Sapporo, Hokkaido, Tel.: 011-231-0941
Tourist Bureau, Hokkaido Prefectural Government, Nord-3, West-6, Chuo-ku, Sapporo, Hokkaido, Tel.: 011-231-4111